Wilkommen bei MAKS-s

Psychiatrie

Direktor:
Prof. Dr. med. Johannes Kornhuber

Willkommen bei MAKS-s

 

MAKS-s ist ein Forschungsprojekt des Zentrums für Medizinische Versorgungsforschung der Psychiatrischen Universitätsklinik Erlangen (Prof. Dr. Elmar Gräßel). Es findet in Bayern, Baden-Württemberg, Saarland, Rheinland-Pfalz und Thüringen statt und wird vom GKV-Spitzenverband gefördert.

Hauptziel der Studie ist es, die Lebensqualität von Menschen mit schwerer Demenz, die in stationären Pflegeeinrichtungen untergebracht sind, zu verbessern sowie psychische und Verhaltenssymptome zu reduzieren. Zusätzlich soll durch eine Verminderung des Belastungsempfindens die Arbeitszufriedenheit von beteiligten Pflege- und Betreuungspersonen verbessert werden.

Hierfür wird die bereits im ambulanten Setting erprobte multimodale MAKS-Therapie auf die Bedürfnisse von Menschen mit schwerer Demenz angepasst und in den Pflegeheimen durchgeführt.

 

Gefördert durch: GKV-Spitzenverband

Leiter:
Prof. Dr. med. Elmar Gräßel
Telefon: 09131 85-34142
E-Mail: elmar.graessel@uk-erlangen.de
Visitenkarte