Nachrichten

Psychiatrie

Direktor:
Prof. Dr. med. Johannes Kornhuber
Psychiatrie

Prof. Dr. Kornhuber nimmt Annika-Liese-Preis entgegen (Kopie 1)

Für ihre in Nature Medicine veröffentlichte Arbeit „Acid sphingomyelinase-ceramide system mediates effects of antidepressant drugs“ erhalten Prof. Dr. Johannes Kornhuber (Universität Erlangen-Nürnberg; auf dem Foto rechts abgebildet) und Prof. Dr. Erich Gulbins (Universität Duisburg Essen; ohne Foto) den mit 10.000 Euro dotierten Forschungspreis der Annika-Liese-Stiftung.

Der Preis ehrt Wissenschaftler, die in herausragender Weise zum Verständnis depressiver und manisch-depressiver Erkrankungen beigetragen haben. Gewürdigt werden dabei insbesondere herausragende neurowissenschaftliche Forschungsarbeiten auf den Gebieten Depression, Angststörung und Suizidalität. Mit dem Annika-Liese-Preis erinnern die Eheleute Bärbel und Wolfgang Liese an ihre Tochter, die im Alter von 19 Jahren durch Suizid aus dem Leben schied. Die Preisverleihung fand am 15. November 2014 im Rahmen des Herbstsymposiums der Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie der MHH im Hannover Congress Center statt.

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

Veranstaltungssuche