Labor für Neurophotonik

Psychiatrie

Direktor:
Prof. Dr. med. Johannes Kornhuber

Labor für Neurophotonik

Das Labor für Neurophotonik dient der Erforschung von Nervenzellen mit Licht.

Neuartige Mikroskopieverfahren werden eingesetzt, um grundlegende Zusammenhänge in der synaptischen Informationsübertragung zwischen Nervenzellen darzustellen. Die dahinter stehende Hypothese ist die, dass die Feinaufschlüsselung dieser Kommunikationsorte die Voraussetzung für das Verständnis von psychischen Erkrankungen darstellt.

Wirkungen von Psychopharmaka, sowie Transportprozesse der in mit psychischen Leiden in Zusammenhang stehenden Proteine sind ein weiterer Forschungsschwerpunkt.

 
Leitung:
Jana Katharina Wrosch
E-Mail: jana.wrosch@uk-erlangen.de
Visitenkarte
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung