Patienten

Psychiatrie

Direktor:
Prof. Dr. med. Johannes Kornhuber

Informationen für Patienten

Wir helfen, Krisen zu bewältigen!

Ein fachübergreifend besetztes Team engagiert sich in der Psychiatrischen und Psychotherapeutischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen für die baldige Genesung der Patienten. Ärzte, Psychologen, Pflegepersonal, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten und Krankengymnasten arbeiten auf den vier Stationen, in der Tagesklinik und in der Ambulanz eng zusammen.

Unser Grundsatz lautet, die für den einzelnen Patienten jeweils optimale Therapie anzuwenden. Dazu können medikamentöse und nichtmedikamentöse somatische Verfahren gehören. Wichtig sind auch verschiedene psychotherapeutische Angebote und aktivierende Elemente der Bewegungs- und Ergotherapie. Unsere Behandlungsmethoden ermöglichen einer großen Zahl der Patienten, am Ende ihres Klinikaufenthalts wieder zuversichtlich in die Zukunft zu blicken.

So vielfältig wie die Behandlungsmöglichkeiten sind auch unsere wissenschaftlichen Aktivitäten: Schwerpunkte sind neurowissenschaftliche Projekte im Bereich von Depression, Schizophrenie, Sucht und Demenz. Die Ergebnisse fließen in die Behandlung ein und ermöglichen eine stetige Erweiterung unseres Leistungsspektrums.

Schwerpunkte:

  • Depression
  • Burn-out-Syndrom
  • Demenz
  • Schizophrenie
  • Abhängigkeit
  • Angst

 

 

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung